Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz
dede enen

Videos

Galerie

Galerie Nachkommen

Holsteiner Auktionsfohlen von Cassilano – Caretino

Cassilano

  • 2007
  • Braun
  • 172  cm
  • Holsteiner
  • 300,- Euro
  • Jens Ritters, Krumstedt - Besitzer: Verband der Züchter des Holsteiner Pferdes
Cassini I Capitol I Capitano
Folia
Wisma Caletto II
Prisma
Notre Dame Lavaletto Landgraf I
Zypresse
I-Corona Corofino
Diamira

Holsteiner Siegerhengst

Wohl selten in der Geschichte der Holsteiner Körveranstaltungen in Neumünster wurde die Wahl des Siegerhengstes durch die Kommission so vom Publikum getragen wie 2009 bei Cassilano.

Holsteins Zuchtleiter Dr. Nissen über Cassilano: "Durch und durch ein Siegertyp, der großrahmige und enorm ausdrucksstarke Cassini I-Sohn. Sein Erscheinungsbild ist von einem ganz typvollen Gesichtsausdruck mit großem Auge und einem nahezu perfekten Körperbau geprägt. Der Bewegungsablauf steigert sich vom Schritt über den Trab zum Galopp, der das Optimum erreicht. Mit ganz großem Vermögen spielt er als super Techniker mit jeder Höhe. Das Zusammenspiel aller Eigenschaften wie Typ, Bewegung, sportlicher Veranlagung und Abstammung machen ihn zu einer Ausnahmeerscheinung, die in dieser Kombination bei einem Cassini INachkommen nur selten anzutreffen ist."

Cassilano's Vater Cassini I zählt zu den internationalen Topvererbern im Springsport. Über Lavaletto von Landgraf und Corofino I ist er auch mütterlicherseits leistungsstark gezogen. Der Stamm 730 B zählt zu den derzeit Erfolgreichsten in Holstein.

Cassilano legte eine sehr gute Hengstleistungsprüfung in Schlieckau ab: Springanlage u. Charakter 9,0, Rittigkeit, Schritt, Galopp u. Leistungsbereitschaft 8,5. 2012 gewann er mehrere Springpferdeprüfungen bis Klasse M u. war nach einem Sieg und einem vierten Platz bei den Qualifikationen Finalist beim Bundeschampionat. Auch 2013 siegte er in mehreren Springpferdeprüfungen der Klasse M und qualifizierte sich mit 9,5 zum Bundeschampionat.

Seine ersten Fohlenjahrgänge zeigten ein sehr gutes Bewegungspotential u. wurden im Zuchtwert Fohlenbeurteilung für Gang u. Schwung mit 133 Indexpunkten beurteilt.

Zugelassen für Holstein, Westfalen und alle Süddt. Verbände

TopTop