Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz
dede enen

Videos

Galerie

1. WM Sichtung
Landeschampion 2022
Vater Topas unter Nicole Casper

Thapelo

  • Hengst
  • 2016
  • Braun
  • 170  cm
  • Deutsches Sportpferd
  • 300,-€ Anzahlung 500,- bei Trächtigkeit
  • ZG Meder, Bad Dürrheim
Topas Totilas Gribaldi
Lominka
St.Pr.St. Fatima Sandro Hit I
Fanessa
Lara Croft Lord Leopold Lord Sinclair I
Fatima
Casylane Contendro I
Eliza

Linienzucht vom Feinsten!

Nicht nur die sportlichen Erfolge überzeugen. Die hochinteressante Genetik der St.Pr.St. Fatima taucht sowohl über die Mutter von Topas als auch über die Mutter von Lord Leopold auf. Das große Potenzial des bedeutenden Stammes der Finnländerin ist im Pedigree von Thapelo dadurch doppelt verankert, was auf eine große Vererbungssicherheit schließen lässt.

Fatima stellte 3 gekörte Hengste und sieben sporterfolgreiche Nachkommen, davon waren zwei im Grand Prix Sport erfolgreich. Eine herausragende Zuchtleistung! Thapelo selbst wurde 2019 in München gekört und vertritt nun das begehrte Blut des Totilas auf dem Gestüt Birkhof. Erst kurz unter dem Sattel, wurde er 2019 Vize-Landeschampion und in Nördlingen Vize-Süddeutscher Champion.

Dies spricht für seine Leistungsbereitschaft und Rittigkeit in Verbindung mit einem erstklassigen Temperament. Thapelo ist ein sehr eleganter, leichtrittiger Hengst mit besten Bewegungsmöglichkeiten. Dies demonstrierte er 2020 beim Bundeschampionat in Warendorf, wo er 4-jährig im Finale stand. Ein Jahr und eine Ausbildungsstufe weiter, qualifizierte er sich 2021 zum Bundeschampionat der 5-jährigen Dressurpferde.

 

Informationen zur Abstammung:

Thapelo ist ein Sohn des Grand Prix-erfolgreichen Topas und führt damit das Blut des Totilas (Weltmeister, Europameister und Weltcup-Sieger). Seine Mutter stammt vom vererbungsstarken und ebenfalls im Grand Prix Sport erfolgreichen Lord Leopold. Mit dem profilierten Holsteiner Leistungsvererber Contendro I folgt ein weiterer Topverber als Vater der dritten Mutter.  

 

Das gibt Thapelo seinen Nachkommen mit:

Wir sind überzeugt, dass Thapelo sehr gute Bewegungsqualität und Rittigkeit in Verbindung mit bester Arbeitseinstellung und bestem Temperament vererbt. Alles Eigenschaften, die er selbst besitzt und durch die sowohl Vater Topas, als auch Muttervater Lord Leopold überzeugen konnten.

 


Zugelassen für alle Süddt. Verbände und Westfalen

Kein WFFS-Träger

Erfolge

  • Landeschampion der 6-jährigen Dressurpferde 2022
  • Qualifiziert für das Bundeschampionat 2022
TopTop