Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz
dede enen

Videos

Galerie

2021 Fair Game unter Pia Casper

Galerie Nachkommen

2022 gekört in Westfalen M.v.: Hochstern / Weltmeyer Z.: Heike Neugebauer
Firefly Landeschampion der 4-jährigen Reitpferde M.v.: Fürst Heinrich Z.: Gebhard Geiger
Siegerhengst Westfalen 2020 von Fair Game-Destano Züchter Konrad Mensch aus Erolzheim
Siegerhengst Westfalen 2020 von Fair Game-Destano Züchter Konrad Mensch aus Erolzheim

Fair Game

  • 2013
  • Rappe
  • 171  cm
  • Oldenburger
  • 300,-€ Anzahlung, 700,-€ bei Trächtigkeit
  • Dagmar+Hans-Werner Müller, Banzkow
Fürst Wilhelm Fürst Heinrich Florestan
Dawina
Lady Scarlett Sandro Hit I
Lady Devinja
Dolorina Ron William Rohdiamant
Caronda
Dolores Donnerhall
Rika

Der lackschwarze Fair Game glänzt mit drei Grundgangarten der Extraklasse, gepaart mit überragender Typausprägung. Er absolvierte zwei hervorragende Hengsttests in Neustadt/Dosse. 2018 und 2019 qualifizierte er sich für das Bundeschampionat. Mit Siegen in allen drei Wertungsprüfungen wurde er  unter Pia Casper Baden-Württembergischer Meister der Dressurjunioren und vierter der Deutschen Juniorenmeisterschaft. Begünstigt durch seine Einstellung und Rittigkeit befindet er sich ausbildungsmäßig auf dem Weg in die schwere Klasse.

Informationen zur Abstammung: 

Vater Fürst Wilhelm führt wertvolles Dressurblut und ist in Dressuren bis S** siegreich. Durch teure Auktionsfohlen und -pferde und bereits neun gekörte Söhne tritt er züchterisch immer mehr in den Fokus. Mit seinem hohen Dressur-Zuchtwert gehört er zu den besten Hengsten in Deutschland. Auch seine Mutter Dolorina führt mit Rohdiamant und Donnerhall bestens bewährtes Dressurblut.

Das gibt Fair Game seinen Nachkommen mit: 

Die ersten Fohlenjahrgänge von Fair Game überzeugten durch großlinige und bewegungsstarke Fohlen.Sie zeigten in Aufmachung und Bewegungsablauf deutlich die Qualitäten des Vaters. Für Aufsehen sorgte er 2020 bei der westfälischen Hauptkörung: er stellte den überragenden Siegerhengst der über die Auktion für 800.000 € an Helgstrand Dressage nach Dänemark verkauft wurde. Auch 2021 wurde ein Fair Game-Sohn in Westfalen gekört, 2021 stellte er mit Firefly den Baden-Württembergischen Landesmeister der 4-jährigen Reitpferde und mit Felina die Gewinnerin des Zukunftspreises der Landesstutenschau.

Fair Game vererbt reinerbig dunkel. Das bedeutet, er kann keine Füchse bringen, sondern nur die Grundfarben Braun und Rappe. Mit Rappstuten bringt Fair Game garantiert nur Rappen. 

Zugelassen für: Oldenburg, Westfalen, Frankreich und alle Süddeutschen Verbände

Kein WFFS-Träger

Erfolge

  • 2021: Pia Casper wird mit Fair Game Baden-Württembergische Meisterin der Dressurjunioren und vierter der Deutschen Juniorenmeisterschaft
  • 2021: In Westfalen wird ein weiterer Sohn gekört. M.v.: Hochstern / Weltmeyer Z.: Heike Neugebauer, Kohlberg
  • 2020: Fair Game stellt den Siegerhengst in Westfalen! M.v.: Destano Z.: Konrad Mensch, Erolzheim. Der überragende Hengst geht über die Auktion für 800000,-€ an Helgstrand Dressage
  • 2019: Fair Game qualifiziert sich unter Oliver Luzeut für das Bundeschampionat
  • 2019: Fair Game stellt die Landessiegerstute in Weilheim! M.v.: Abanos / Matcho AA, Z.: Marion Rail, Lauf
  • 2018: Fair Game qualifiziert sich unter Anna Casper für das Bundeschampiont!
TopTop