Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz
dede enen
06.09.2020

Finaltag „Samstag“ in Warendorf: Thapelo zeigt auch im Finale eine solide Runde gegen starke Konkurrenz

Auch unser Thapelo, abstammend von Topas – Lord-Leopold (Züchter: ZG Simone u. Martin Meder / Besitzer: Thomas Casper), unter Nicola Haug konnte sich einen heißbegehrten Finalplatz im stark besetzten Feld der 4-jährigen Hengste sichern.

Das Reiterjournal Baden-Württemberg über die Auftritte von Thapelo und Nicola Haug in Warendorf:

„Nun bewies der typvolle Sohn des Topas unter seiner Ausbilderin Nicola Haug erneut seine Qualität im Rahmen der Bundeschampionate. Schon in der Finalqualifikation ließ der Überflieger vom Birkhof starke Mitbewerber hinter sich, im Finale traf Thapelo nun auf bärenstarke Konkurrenz- das wohl bestbesetzte Feld bei den vierjährigen Reitpferdehengsten seit langer Zeit! Mit einer 8,2 kann Thapelo nun erhobenen Hauptes die Heimreise gen Süden antreten. Birkhof-Chef Thomas Casper zog im Anschluss an die Prüfung eine positive Bilanz: „Mit drei Reitpferden im Finale können wir mehr als zufrieden sein!“ (Reiterjournal Baden-Württemberg - akb)

Auch an dieser Stelle herzlichen Glückwunsch an die Züchter Simone und Martin Meder!

Fotos: Steinbach

TopTop