Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen
dede
02.11.2014

Buschsaison-Abschluss: Butts Avedon Zweiter beim CCI4* Pau

Das letzte große Buschturnier der Saison, dass CCI4* im französischen Pau, sah Butts Avedon v. Heraldik xx-Kronenkranich xx und Andreas Dibowski als Zweitplatzierten. Der Sieg ging an Ingrid Klimke und Horseware Halebob. Nach der Dressur hatten „Dibo“ und der ehemalige Bundeschampion noch auf dem dritten Rang gelegen (40,7 Minuspunkte). Nur einer der 34 Starter im Gelände schaffte es die Bestzeit zu erreichen, 22 beendeten die Cross Countrystrecke und traten zum Springen an. Butts Avedon und Andreas Dibowski zählten zu den schnelleren Paaren und lagen auch nach dem Gelände auf dem dritten Rang (46,3). Trotz zwei Abwürfen im Parcours landete das Paar aus der Lüneburger Heide in der Endabrechnung auf Platz zwei (54,3) vor dem Franzosen Arnaud Boiteau und Quoriano.

TopTop