Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz
dede enen
15.12.2018

Don Dorador von Don Diamond begeistert die Voltigierwelt

"Don Dorador, a horse to watch for the future ", so beeindruckt endete der Artikel über den großrahmigen braunen Wallach auf der FEI-Webseite. Anlass zu diesen lobenden Worten war der Start in der Qualifikation zum World Cup im Voltigieren in Paris. Dabei ist das Voltigieren Don Dorador noch ziemlich neu. Der ursprünglich aus dem Dressursport kommende Wallach von Don Diamond - Grafenstolz - Heraldik xx (Besitzerin: Martina Biedermann, Züchterin: Johanna Warnke) wird erst seit März 2018 von den Trainern Michael Heuer und Vanessa Steiger der Voltigegruppe Biel-Ipsach im Voltigieren ausgebildet. Die Voltigierwelt wurde in Paris erstmals aufmerksam auf den ausdrucksstarken Wallach und seine Trainer wurden mit Komplimenten überhäuft. Er trug das Pas de Deux der Voltigegruppe Biel-Ipsach Syra Schmid und Zoe Maruccio in beeindruckender Weise mit starken Nerven, auf diesem für ihn noch wenig bekannten Terrain, zum Sieg. Mit dem Gastvoltigierer, dem zweifachen Junioren-Weltmeister aus Kolumbien, der nur zwei Trainings auf ihm hatte, belegte er in der Herren-Einzel Kategorie den hervorragenden 2. Platz. Besonders seine positive Arbeitseinstellung und die Begeisterung für den Sport begeistern Don Doradors Trainer und lassen auf eine große Karriere hoffen.

(Text: Vanessa Steiger / Schäfer, Foto: Krisztina Villányi)

TopTop