Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen
dede
Topas Topas
07.05.2015

Topas gewinnt Dressurpferde-A mit 8,2 - Feriado wird mit 8,0 Zweiter

 

Es war der erste Turnierstart für Topas und auch für Feriado , aber Nicola Haug stellte beide Hengste am Wochenende vor heimischer Kulisse überzeugend vor. Die Richter belohnten die Ritte mit Wertnoten von 8,2 und 8,0. Aufgefallen sind auch etliche bewegungsstarke Lord Leopold-Nachkommen: Bei den 3-jährigen Reitpferden gewann Meike Lang mit Lord Henrico (v. Lord Leopold / Don Henrico, WN: 8.1), bei den 4-jährigen Reitpferden gewann Lilly Rose (v. Lord Leopold / Caramel xx, WN: 8,4) auf Platz vier setzte sich Lord Blackwood (Lord Leopold / Don Gregory) unter Anica Eckstein-Unger.

Auch bei den Springpferden überzeugten zahlreiche "Birkhof-Nachkommen":

Springpferde A*:

Platz 1: Clara Bella von Chambertin unter Udo Weik

Platz 2: Cosma von Chamiro unter Ulruike Steeb

Platz 3: Carry One von Con Spirito unter Christian Harscher

Im Springpferde L siegte mit 8,1 Chantino v. Ciacomo unter Julia Klapczynski

weitere Ergebnisse unter: www.reitpferde.de

TopTop