Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen
dede
28.04.2017

"Geniales" Turnierwochendende für den Birkhof

Vom 20.-23 April 2017 fanden die Pforzheimer Dressurtage und die Sichtung zum "Preis der Besten" Dressur Ponyreiter, Junioren und Junge Reiter statt... oder wie Thomas Casper sagt: "Ein absolut GENIALES Wochenende für den Birkhof!"

Bei den Pforzheimer Dressurtagen machte Topas (Totilas- Sandro Hit) den Auftakt und gewann die Dressurpferde M mit Nicole Casper im Sattel. Freitag und Samstag startete Don Röschen (Don Diamond - Landioso) mit Nicole zum ersten Mal in zwei S-Dressuren und münzte beide Starts in den Sieg der jeweiligen Prüfung um! Die erste Prüfung gewann Don Röschen sogar mit über 72%!

Auch für die drei Casper-Töchter war das Wochenende hoch erfolgreich. Die Jüngste im Bunde, Pia, ritt ihre erste FEI Prüfung mit dem Pony Bonaparte und prompt siegte sie in dieser L-Dressur, die auch gleichzeitig die Sichtung für den Landeskader war. Die 11-jährige Tochter von Thomas und Nicole Casper sicherte sich somit einen Platz im Landeskader Baden-Württemberg.

Lisa Casper nahm mit Sirtaki (Sir Donnerhall I – Painter‘s Row xx) an der Qualifikation zum Nürnberger Burg-Pokal der Junioren teil. Auch sie konnte stolz die goldenen Schleife für den Sieg in der L** und die Qualifikation mit nach Hause nehmen.

Die älteste Tochter, Anna, nahm zeitgleich in Kronberg mit Don Diamond (Diamond Hit – Carolus) auf dem Schafhof an der Sichtung zum "Preis der Besten" Dressur Ponyreiter, Junioren und Junge Reiter teil. Sie platzierte sich auf einem großartigen 5. Platz in der M Dressur und schaffte somit ebenfalls die Qualifikation.

Was für ein Wochenende!

Links
Ergebnisse
TopTop