Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen
dede
03.02.2015

München: Lingh-Sohn gekört

Auf den Süddeutschen Hengsttagen konnte unser Grand-Prix-Hengst Lingh einen schönen Erfolg verbuchen: Sein Sohn aus einer Mutter von Wolkentanz  - Beluga wurde gekört. 

Der Fuchshengst aus der Zucht von Gilian Kleinhans aus Kleinlangheim bestach mit drei überragenden Grundgangarten. Diesen Lingh-Sohn haben wir auf der Vorbesichtigung entdeckt und waren sofort Feuer und Flamme für dieses Pferd. Er hat die hohen Erwartungen unsererseits mit Bravour erfüllt und bereitet in der täglichen Arbeit sehr viel Freude. - Foto: Olav Krenz

TopTop