Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz
dede enen

Facebook

Terminkalender

« August '19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  

Hengstkatalog 2019

News

28.07.2019

DSP-Championate: Vize-Champions von Topas und Don Diamond

3-jährige Dressurpferde:

Thapelo wird DSP-Vize Champion der 3-jährigen Hengste mit Nicola Haug im Sattel. Thapelo stammt ab von Topas aus der Zucht von ZG Meder und steht im Besitz vom Gestüt Birkhof. Auch bei den Stuten und Wallachen konnte ein Topas Nachkomme ganz vorne mitmischen: Weena von Topas-D‘Amour erhielt Bronze bei den dreijährigen Stuten und Wallachen mit Kay Pawlowska im Sattel. Züchter: Ulrich Vité

4-jährige Dressurpferde

Doreen von Don Diamond–Lauries Crusador xx (Züchter: Gabriele Eder) wurde Vize-Championesse. Que Sera (v. Quantensprung) aus der Zucht und im Besitz der Familie Grill holte sich Bronze. Beide Stuten wurden vorgestellt von Nicola Haug. 

5-jährige Dressurpferde

Libell von Lord Leopold-Lambada holt sich Bronze bei den 5-jährigen Dressurpferden, nachdem sie in der Einlaufprüfung als Siegerin hervorging. Auch Libell wurde vorgestellt von Nicola Haug. Die DSP-Stute des Jahres 2019 stammt aus der Zucht von Anton Menrad.

 

25.07.2019

Zeiteinteilung Jugendfestival und Fohlenchampionat

Sie finden die Zeiteinteilungen unter den folgenden Links:

Jugendfestival

Fohlenchampionat

25.07.2019

Goldenes Reitabzeichen für Anna Casper

Im Juli konnte Anna Casper in Aalen ihren 10 S-Sieg feiern. Sowohl mit dem 10-jährigen Collin Conner als auch mit dem erst 8-jährigen Bacardi konnte Anna sich an die Spitze des Feldes setzten.
Im Jahr 2015 konnte sie sich bereits im Alter von 15 Jahren ihren ersten S-Sieg auf ihrem Satchmo erreiten. Unter anderem in Ludwigsburg und Heroldsberg mit Birkhof’s Don Diamond kamen dann die so wichtigen S** Siege auf ihr Konto. Immer an ihrer Seite die Top Trainer Nicole Casper, Oliver und Kathi Luze.
Somit hat die erst 19-jährige Anna bereits vier Pferde siegreich in der schweren Klasse vorgestellt!
Wir sind super stolz und sagen HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

12.07.2019

Nennungsschluss 13.Juli für das Birkhof-Fohlenchampionat

Verpassen Sie nicht den Nennungsschluss für das 33. Birkhof-Fohlenchampionat presented by Vetmedpro.de. Melden Sie sich bitte bis zum 13.Juli für das Fohlenchampionat am 4. August an. Die Formulare finden Sie in den Links unten. 


Link:

09.07.2019

Elitefohlen von Topas und Zalando im Auktionslot

Am 20. Juli 2019 findet die 15. Bayerische Elite-Warmblut Fohlenauktion statt. Im Auktionslot sind ein Hengst- und ein Stutfohlen von Zalando und Topas zu finden. Die Links zur Kollektion finden Sie unten.


Link:

09.07.2019

Topas stellt die Landeschampionesse in Sachsen/Thüringen

Und wieder lassen Topas Nachkommen unter dem Sattel von sich hören: Die dreijährige Stute Weena von Topas aus einer D‘Amour - Weltmeyer Mutter konnte am Wochenende das Landeschampionat der dreijährigen Reitpferde in Sachsen/Thüringen gewinnen. Vorgestellt wurde die braune Stute von Kay Pawlowska. Der Züchter der Championesse ist Ulrich Vité  vom Zucht- und Ausbildungsstall Vité. 

Topas stellte in Tübingen ebenfalls den Baden-Württembergischen Vize-Champion der dreijährigen Hengste.

08.07.2019

Zwei Vizechampions für das Team-Birkhof!

Am ersten Juliwochenende wurden in Tübingen die Baden-Württemberger Landeschampions ermittelt. Wir waren auch mit am Start und dürfen uns zwei Mal über den Titel des Vizechampions und ein Mal Bronze freuen.

Bei den dreijährigen Hengsten konnte der hellbraune Topas Sohn aus einer Lord Leopold Mutter den Vize-Titel holen. Nicola Haug stellte den gangstarken Hengst vor, der wie sein Vater aus der Zucht der ZG Meder stammt. Erst kurze Zeit unter dem Sattel, bewies der Youngster Nerven vor großer Kulisse. Bei den vierjährigen Stuten und Wallachen wurde Que Sera ebenfalls mit Nicola Haug im Sattel Vizechampionesse. Züchter und Besitzer der Dunkelfuchsstute ist Familie Grill. Die von uns ausgebildete Stute konnte in jeder Gangart punkten und viel besonders durch ihre Souveränität auf. Dritter im Landeschampionat wurde der von uns gezogene Fittipaldi unter Serena Hummel. Der Rappe stammt von dem ehemaligen Birkhof-Hengst Feriado ab, der zeitgleich unter Dorothee Schneider sein erfolgreiches Turnierdebut mit dem zweiten Platz in einer S-Dressur feiern konnte. Fittipaldi zog die Zuschauer mit seiner überragenden Dynamik in den Bann. Wir sind stolz auf den selbst gezogenen Fittipaldi, der aus unserer Sicht dem Optimum eines Dressurpferdes der Zukunft entspricht. Leichtfüßig, dynamisch, elegant, immer im Takt und bildschön!

In der Einlaufprüfung der vierjährigen Stuten uns Wallache ritt Nicola Haug eine Tochter von Don Diamond-Lauries Crusador xx (Z: Gabriele Eder) überzeugend an die Spitze des Starterfeldes. Die Bayrisch gebrannte Stute siegte die Prüfung mit einer 8,4. Die dreijährige Stute Zuckerpuppe von Zalando-De Niro platziert sich in der Einlaufprüfung an dritter Stelle mit Anna-Lisa Schepper im Sattel. Sie trägt ebenfalls den Bayrischen Brand und nahm somit ebenfalls nicht am Finale teil.

Anna Casper war mit dem Elitehengst Don Diamond in zwei S**-Dressuren am Start und sicherte sich in beiden Prüfungen den zweiten Platz mit 70,6% und 72,2%.

06.07.2019

Feriado wird Dritter beim Turnierdebut mit Dorothee Schneider

Der ehemalige Birkhof-Hengst Feriado zeigt sich erfolgreich beim Turnierdebut mit Dorothee Schneider! Wir gratulieren ganz herzlich zu dem tollen Erfolg: Dritter Platz in der S*-Dressur in Erbes-Büdesheim. 

Fast zeitgleich konnnte sich sein Sohn Fittipaldi beim Landeschampionat der vierjährigen Reitpferde in Tübingen platzieren und für das Finale qualifizieren.

TopTop