Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz
dede enen

Facebook

Terminkalender

« November '19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Hengstkatalog 2019

News

15.08.2019

Sommernachtsfest und Tierärztetagung am 17. August

In diesem Jahr steht wieder unsere Tierärztetagung in Zusammenarbeit mit der Firma Boehringer Ingelheim auf dem Programm. Danach freuen wir uns wieder auf das Sommernachtsfest im schönen Innenhof. Alle Freunde des Birkhofs, Züchter und Reiter sind ganz herzlich eingeladen den Abend mit uns gemeinsam zu verbringen.

Bei schlechtem Wetter findet unser Sommernachtsfest in der Halle statt, also gefeiert wird auf alle Fälle! 

Oft werden wir gefragt, ob nur geladene Gäste zum Sommernachtsfest willkommen sind? Nein, wir freuen uns auf alle Züchter, Reiter, Pferdefreunde und Freunde des Birkhofs!
Musikalisch begleitet wird der Abend von der Band Martin Stark & Friends (https://www.martinstark.de/). Bar und Catering werden von der Stahlberg Gruppe und Lou's Catering betreut ( http://www.stahlberg-gruppe.de/ und http://lous-catering.de/ )

Beginn Tierärztetagung : 9.30 Uhr

Beginn Sommernachtsfest 18.00 Uhr

15.08.2019

Jugendfestival Führzügelkasse - Fotos für einen guten Zweck

Wir haben am Samstag, den 3. August 2019, die Führzügelklasse während des Jugendfestivals fotografiert. Die Fotos stehen in einer Galerie zum Download für 5 Euro pro Bild bereit. Den Erlös spenden wir an die Grundschule in Busaru/Afrika, die wir seit über zehn Jahren unterstützen. Wir würden uns über Ihre tatkräftige Unterstützung freuen!

Hier finden Sie die Fotos: https://www.pictrs.com/pferd-im-bild/6286658?l=de


Link:

15.08.2019

Festival des Dressurpferdes in Marbach: Zalando S-siegreich

Und wieder geht ein S-Sieg auf Zalandos Konto. Seine Ausbilderin Nicole Casper kann zusammen mit Zalando immer wieder das Starterfeld hinter sich lassen und gewinnt dieses Mal in Marbach die S* mit über 72% auf dem neunjährigen Zack-Sunny-Boy Sohn.

15.08.2019

Heuchlingen: Starke Leistung der Casper-Enkel

Vom 9.-11. August konnten die Enkel von Alfred Casper erneut unter Beseis stellen, dass die nächste Casper-Generation top ausgebildet in die Fußstapfen der erfolgreichen Eltern treten kann. Die jüngste im Bunde, Pia Casper, steigt aktuell erfolgreich on den Ponys auf Großpferde um. Das zweite Turnier in Folge gab es die goldene Schlefe in einer L**-Trense mit dem ehemaligen Hengst Birkhof's Sirtaki. Mit ihrem zweiten Pferd "In Coming" konnte  sich die 15-jährige an zweiter Stelle platzieren. Ihre ältere Schwester Lisa - die ebenfalls von Oliver und Kathi Luze trainiert wird - konnte zwei M-Siege mit nach Hause bringen auf den Dunklenfuchs Defago. Cousine Ina wurde mit Rosario zweite. Auch im Springsattel sind die Caspers zu Hause. Tim Casper legte im M**-Zeitspringen eine fehlerfreie Runde bei zweitschnellster Zeit hin mit Chamb.

05.08.2019

Fohlenchampionat: Fabritius, Fair Game, Checkter und Ciacomo stellen die Sieger

Unter strahlend blauem Himmel wurden am Sonntag, den 4. August die diesjährigen Champions des 33. Birkhof-Fohlenchampionats presented by Vetmedpro.de ermittelt.

Mit einer auch für uns unerwarteten Überraschung beendeten wir die letzte Entscheidung des Championats: aus dem Endring der dressurbetonten Hengstfohlen gingen zwei Sieger hervor. Punktgleich stellte Fabritius die Doppelspitze bei den Hengstfohlen und konnte somit seinem fulminanten ersten Fohlenjahrgang noch einmal das Sahnehäubchen aufsetzen. Das Hengstfohlen aus der mehrfachen Hengstmutter Fatima von Sandro Hit - Classiker aus dem Stamm der Finnländerin ist ein Halbbruder zu den Hengsten Topas und Lord Leopold. Gezogen wurde das Siegerfohlen von Regine Meder. Der zweite Sieger wurde von Josef Staudenmeyer aus Salach gezogen. In Anpaarung an die Halbblüterin Rosi von Royal Tom-The Noble Player xx lieferte Fabritius hier einen hochsympathischen und eleganten Sohn, der im Typ im Gesamteindruck von der Jury mit Höchstnoten bewertet wurde.

Bei den dressurbetonten Stutfohlen dominierte eine Tochter des Fair Game aus einer Escudo I Mutter. Für diese gelungene Anpaarung verantwortlich ist Josef Fauser aus Mutlangen. Bildschön mit beeindruckender Mechanik trabte die Rappstute an die Spitze. An zweiter Stelle rangierte eine noch sehr junge Tochter des mittlerweile in Amerika lebenden Agassi aus einer Mutter von Conteur-Asti Spumante. Für die Züchterin Petra Hübner aus Lautertal hat sich die weite Anreise gelohnt. Tochter wie Mutter präsentierten sich hervorragend.

Bei den springbetonten Hengstfohlen setzte sich ein Sohn von Ciacomo-Rio Zeus-Latus an die Spitze. Züchterin ist Nicole Thein. Neben dem stimmigen Körperbau und schönem Typ, hatte der Hengst auch in der Bewegung die Nase vorn. Bei den springbetonten Stutfohlen dominierte der Kooperationshengst Checkter den Endring. Checkter ist ein Hengst, den wir über die Kooperation mit der Hengststation Böckmann auch unseren Züchtern anbieten und dessen Nachkommen ebenfalls den berühmten Birkhof-Service erhalten. Als erste Starterin des Championats setzte das große braune Stutfohlen von Checkter-Quinto's Chamb-Life is Life die Messlatte so hoch, dass keine der Mitstreiterinnen sie zu überbieten vermochte. Bewegung und Gesamteindruck wurden jeweils drei Mal mit der Note 10 bewertet. An der Endnote von 9,65 kam an diesem Tag keines der Spring- und Dressurfohlen mehr vorbei. Züchter dieses Juwels ist Josef Kober aus Kötz.

Wir haben hervorragende Nachzucht unserer Hengste gesehen und freuen uns mit den Züchtern über die tollen Fohlen auch in diesem Jahr. Ein Züchter hatte ganz besonderen Grund zur Freude - und das sogar ohne Fohlen vor Ort. Hans Heinrich Brüning - einer der beiden Juroren - gelang einer der größten züchterischen Erfolge: der von ihm gezogene Zucchero (Zonik-Prince Thatch xx) wurde Weltmeister der 6-jährigen Dressurpferde in Ermelo, während er bei uns auf dem Birkhof zusammen mit dem Team-Weltmeister Sönke Rothenberger den Dressurnachwuchs bewertete. Katrin Burger lieferte dem zahlreichen Publikum als Kommentatorin wieder spannende Hintergründe über die Abstammung und auch das Schauprogramm lief Dank der vielen helfenden Hände wie am Schnürchen.

Wir bedanken uns herzlich bei unseren Sponsoren, Unterstützern und fleißigen Helfern!

Alle Ergebnisse des Endrings finden Sie unter dem Link unten.


Link:

01.08.2019

33. Birkhof-Fohlenchampionat presented by vetmedpro.de: Der Katalog ist online

Am 4. August findet das 33. Birkhof-Fohlenchampionat presented by vetmedpro.de statt. Beginn des Richtens ist um 10 Uhr. Den Fohlenkatalog finden Sie hier.


Link:

31.07.2019

Sönke Rothenberger und Hans-Heinrich Brüning richten beim Fohlenchampionat

Zum traditionellen Birkhof-Fohlenchampionat presented by Vetmedpro.de laden wir am 4. August 2019 auf den Birkhof ein.

Wie auch im letzten Jahr erwarten wir neben dem routinierten und deutschlandweit bekannten Zuchtrichter Hans-Heinrich Brüning auch wieder Sönke Rothenberger. Er wird als Richter ebenso die Nachkommen unserer Hengste bewerten!

Unser Birkhof-Fohlenchampionat presentedby Vetmedpro.de ist eine Traditionsveranstaltung, die weit über die Grenzen Baden-Württembergs bekannt ist! Beim Fohlenchampionat können sich interessierte Züchter über die Vererbung der Birkhof-Hengste anhand einer hohen Anzahl von Fohlen informieren.

28.07.2019

DSP-Championate: Vize-Champions von Topas und Don Diamond

3-jährige Dressurpferde:

Thapelo wird DSP-Vize Champion der 3-jährigen Hengste mit Nicola Haug im Sattel. Thapelo stammt ab von Topas aus der Zucht von ZG Meder und steht im Besitz vom Gestüt Birkhof. Auch bei den Stuten und Wallachen konnte ein Topas Nachkomme ganz vorne mitmischen: Weena von Topas-D‘Amour erhielt Bronze bei den dreijährigen Stuten und Wallachen mit Kay Pawlowska im Sattel. Züchter: Ulrich Vité

4-jährige Dressurpferde

Doreen von Don Diamond–Lauries Crusador xx (Züchter: Gabriele Eder) wurde Vize-Championesse. Que Sera (v. Quantensprung) aus der Zucht und im Besitz der Familie Grill holte sich Bronze. Beide Stuten wurden vorgestellt von Nicola Haug. 

5-jährige Dressurpferde

Libell von Lord Leopold-Lambada holt sich Bronze bei den 5-jährigen Dressurpferden, nachdem sie in der Einlaufprüfung als Siegerin hervorging. Auch Libell wurde vorgestellt von Nicola Haug. Die DSP-Stute des Jahres 2019 stammt aus der Zucht von Anton Menrad.

 

TopTop