Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz
dede enen

Facebook

Terminkalender

« Juni '19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Hengstkatalog 2019

News

05.02.2019

Züchtervorträge: Termine im Frühjahr 2019

Liebe Züchter und die, die es werden wollen,

in diesem Jahr bieten wir den Zuchtvereinen einen besonderen Service an. Thomas Casper und der Gestütstierarzt Alexander König besuchen verschiedene Zuchtvereine und halten Vorträge zu Themen wie „WFFS“, „Vor- und Nachteile von Frisch- und Tiefgefriersamen“ und „Embryotransfer“. Anschließend stehen die Referenten für eine Diskussionsrunde zu aktuellen Themen in der Pferdezucht zur Verfügung. Wenn Sie Interesse haben auch dabei zu sein, können Sie sich gerne an die angegebenen Ansprechpartner wenden.

8.2.2019 | PZV Nordbaden – Süd | Dr. Sabine Sickmüller 

15.2.2019 | PZV Ehingen | Rudolf Ott 

25.2.2019 | PZV Bad Saulgau | Thomas Hagmann 

1.3.2019 | PZV Herrenberg | Roland Deck 

8.3.2019 | PZV Heidenheim | Ralf Pawlowski 

29.3.2019 | PZV Leonberg | Eberhard Umminger 

15.4.2019 | PZV Odenwald | Bärbel Heininger 

04.02.2019

Libell von Lord Leopold wird DSP-Stute des Jahres 2019

Zum zweiten Mal wurde in München im Rahmen der DSP-Hengsttage das Stutenchampionat des Deutschen Sportpferdes ausgetragen. Neben drei Köranwärtern (die allesamt gekört und einer davon sogar prämiert wurden) haben wir auch Libell mit nach München gebracht. Unsere St.Pr.A von Lord Leopold - Lambada konnte sich eindrucksvoll gegen die Konkurrenz aus den fünf Süddeutschen Zuchtverbänden durchsetzen. Die Richter verliehen ihr den Titel "DSP-Stute des Jahres 2019. Die von Anton Menrad (Ottenbach) gezogene Stute steht in unserem Besitz und konnte zuletzt als Landessiegerstute der baden-württembergischen Franz-Strahl-Schäfer Schau in Weilheim glänzen. Thomas Casper freut sich sehr: "Libell war einfach der Knaller in München!"

25.01.2019

Reitpferdeverkaufswoche: 28.Januar bis 2.Februar

Zur ersten Verkaufswoche des Jahres 2019 laden wir vom 28.Januar bis 2.Februar auf den Birkhof ein.

Neben gestütseigenen Pferden, stehen auch Nachkommen von unseren Züchtern für Sie bereit. Wer auf der Suche nach einem Sportpferd oder vierbeinigen Freizeitpartner ist, kann unverbindlich auf dem Birkhof anrufen und Informationen zu der aktuellen Kollektion erhalten.

Bitte rufen Sie uns unverbindlich an: Tel: 07162 29886


Link:


25.01.2019

Körung in München: drei gekörte Hengste für den Birkhof!

Das Jahr beginnt großartig für den Birkhof. Mit drei Kandidaten sind wir zur Körung nach München angereist und mit drei gekörten Hengsten fahren wir wieder zurück nach Hause! Mit Hilfe des Ausbildungsstalls Schepper konnten sich die drei Hengste der Körkommission toll präsentieren und überzeugen. Neben zwei Nachkommen von Bon Coeur hatten wir auch einen Hengst aus dem zweiten Jahrgang von unserem nun achtjährigen Hengst Topas dabei und sind stolz auf seinen ersten gekörten Sohn.

  • Bon Coeur - Diatano - Stedinger | Züchter: Georg Wenger
  • Bon Coeur - Rotspon - Lauries Crusador xx | Züchter: Zuchtgemeinschaft Schmitz - May | PRÄMIENHENGST 
  • Topas - Lord Leopold - Contendro I | Züchter: ZG Meder
22.01.2019

Galaabend in München mit Don Diamond, Fabritius und Fair Game

Wir planen am Freitagabend mit drei Hengsten im Rahmen der DSP-Hengsttage in München am Galaabend teilzunehmen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

24.12.2018

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch

Wir wünschen allen Züchtern, Reitern und Freunden ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

15.12.2018

Don Dorador von Don Diamond begeistert die Voltigierwelt

"Don Dorador, a horse to watch for the future ", so beeindruckt endete der Artikel über den großrahmigen braunen Wallach auf der FEI-Webseite. Anlass zu diesen lobenden Worten war der Start in der Qualifikation zum World Cup im Voltigieren in Paris. Dabei ist das Voltigieren Don Dorador noch ziemlich neu. Der ursprünglich aus dem Dressursport kommende Wallach von Don Diamond - Grafenstolz - Heraldik xx (Besitzerin: Martina Biedermann, Züchterin: Johanna Warnke) wird erst seit März 2018 von den Trainern Michael Heuer und Vanessa Steiger der Voltigegruppe Biel-Ipsach im Voltigieren ausgebildet. Die Voltigierwelt wurde in Paris erstmals aufmerksam auf den ausdrucksstarken Wallach und seine Trainer wurden mit Komplimenten überhäuft. Er trug das Pas de Deux der Voltigegruppe Biel-Ipsach Syra Schmid und Zoe Maruccio in beeindruckender Weise mit starken Nerven, auf diesem für ihn noch wenig bekannten Terrain, zum Sieg. Mit dem Gastvoltigierer, dem zweifachen Junioren-Weltmeister aus Kolumbien, der nur zwei Trainings auf ihm hatte, belegte er in der Herren-Einzel Kategorie den hervorragenden 2. Platz. Besonders seine positive Arbeitseinstellung und die Begeisterung für den Sport begeistern Don Doradors Trainer und lassen auf eine große Karriere hoffen.

(Text: Vanessa Steiger / Schäfer, Foto: Krisztina Villányi)

Nicola Haug, Sabine Gruber und Fabritius | Foto: Krenz
04.12.2018

Auszeichnung für Nicola Haug: „Simply the Best“!

Im Rahmen des Marbacher Wochenendes wurde Nicola Haug mit der Auszeichnung „Simply the Best“ geehrt. Sie kann seit vielen Jahren hervorragende Erfolge auf den Championaten vorweisen - nicht zuletzt ritt sie eines ihrer Berittpferde (Zum Glück von Zalando) bis in das Finale der vierjährigen Stuten und Wallache beim Bundeschampionat in Warendorf, nachdem die beiden sich auch den Titel der Süddeutschen Meister geholt hatten. Im Jahr 2002 trat Nicola ihre Lehre auf dem Birkhof an und ist seitdem nicht mehr wegzudenken. Ob Beritt, Unterricht oder einer der zahlreichen Lehrgänge: Wir erleben Nicola immer hoch motiviert und mit bester Laune bei der Sache. Wir gratulieren ihr ganz herzlich zu dieser wohlverdienten Auszeichnung!

TopTop