Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz
dede enen

Facebook

Terminkalender

« September '22 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    

News

20.06.2022

Topas gewinnt Grand Prix Spezial mit über 76%

Victoria Max-Theurer und Birkhof´s Topas FBW gewinnen Grand Prix und Grand Prix Spezial in Achleiten.

Herzlichen Glückwunsch!


Link:

19.06.2022

Der Siegesritt von Montgomery und Nicola in Wiesbaden

Mit einer Traumnote von 9,12 gewinnt Montgomery mit großem Abstand eine FEI Prüfung für 5-jährige Nachwuchspferde auf dem Pfingstturnier in Wiesbaden.
9,3 im Schritt und Trab, 8,5 im Galopp, 9,0 für den Gesamteindruck und eine 9,5 für die Perspektive, vergaben die Richter der Prüfung.
 

Link:

14.06.2022

Latifa v. Lingh gewinnt die 1. Station des iWEST Dressur Cups in Winterlingen

Auf jedem Turnier freuen wir uns sehr, hocherfolgreiche Birkhof Nachkommen zu entdecken. So ging es uns auch bei den Winterlingen Winners! Die Siegerin in der ersten Qualifikation zum iWEST Dressur Cup 2022 heißt Latifa (Lingh - Florestan Z: Ralf Müller B: Dr.Manuela Prokop R: Stefanie Lempart). Wir freuen uns sehr, das Paar im Rahmen unseres Jubiläumsfestivals bei der 2.iWEST Dressur Cup Qualifikation bewundern zu dürfen.   Auch der St.Georg Spezial für Nachwuchspferde konnte ein Nachkomme des Gestüts Birkhof für sich entscheiden. L` ansamur (Lord Leopold - French Kiss Z:Edwin Oppelt B:Angelina Graf R:Ann-Kathrin Lindner). Herzlichen Glückwunsch! Auch Ina und Lisa Casper starteten im iWEST Dressurcup und qualifizierten sich auf Anhieb, für das Kür Finale in Winterlingen. Vielen Dank an Familie Witzemann für das super schöne Turnierwochenende!

13.06.2022

Deutsche Meisterschaften U25 in Balve - tolle Leistung von Anna und Donna Clara

In insgesamt drei Prüfungen auf S*** Niveau gingen Anna und Dori in Balve an den Start. Die Zweite Prüfung in der U25 Tour war gleichzeitig eine Wertungsprüfung für den PIAFF Förderpreis 2022. An den ersten beiden Tagen schlichen sich leider kleine Fehler ein und so landete das Paar auf Rang 8. In der abschließenden Kür holten die beiden nochmal alles raus und zeigten eine ausdrucksvolle Runde unter voller Konzentration. Dafür gab es von der Jury ganze 74,500%. Die Musiktitel von James Bond wurden erst durch Nicole zu einer harmonischen Kür Musik, die bei den Richtern super ankam, so gab es bis zu 80% in der B-Note, für die künstlerische Gestaltung der Kür. Wir sind einfach nur stolz auf diese Leistung! 

Ein großer Dank geht auch an Holger Schulze, der Anna das Pferd 2021 zur weiteren Förderung anvertraut hat. Wir freuen uns, dass aus den Beiden so ein schönes Paar wurde und drücken weiterhin die Daumen! 

Herzlichen Glückwunsch auch an Victoria Rohrmuss und Ann-Kathrin Lachemann zu den Leistungen in Balve! 

09.06.2022

David Will und Concordia v. Colorit gewinnen den großen Preis von Wiesbaden

Mit dem Ausnahmehengst Colorit Z begann unsere Kooperation mit dem Gestüt Zangersheide. Der Birkhof ist offizieller Kooperationspartner für Züchter in Baden-Württemberg und Bayern.
Die mittlerweile zehnjährige Württemberger Stute Concordia (Colorit - Cassini I | Z.u. B. Klaus Isaak) war bereits als junges Pferd sehr erfolgreich unterwegs. Im Rahmen unserer Hengstvorstellung 2018 konnten wir, die damals schon talentierte Stute, bei uns auf dem Birkhof bewundern - und jetzt gewinnt sie den großen Preis. Eine tolle Erfolgsgeschichte über die wir uns sehr freuen.
2016 Vize Championesse beim Süddeutschen Freispringchampionat
2017 qualifizierte sie sich mit 8,6 unter Andreas Kreuzer fürs Bundeschampionat
2018 qualifiziert sie sich mit einem Sieg im Springpferde M** mit 8,8 erneut und wird im selben Jahr Landeschampionesse bei den sechsjährigen Springpferden in Tübingen
David Will, der bereits den Vater Colorit unter dem Sattel hatte, startete in Wiesbaden als erster Starter ins Stechen und gewann mit dieser tollen Runde, zum ersten Mal den großen Preis von Wiesbaden!
Wir gratulieren ganz herzlich, David Will zum Sieg und Klaus Isaak zu einem weiteren außergewöhnlichen Colorit Nachkomme!
Bild: Andreas Kreuzer und Concordia
03.06.2022

Montgomery gewinnt mit 9,12 international in Wiesbaden! Firefly belegt einen tollen 4. Platz! Rock n Rose wird 2. bei den 6-jährigen Dressurpferden

Was für ein Wochenende! Alle Pferde kehren mit tollen internationalen Platzierungen aus Wiesbaden zurück.

Mit einer Traumnote von 9,12 gewinnt unser Birkhof Vererber Montgomery mit großem Abstand, bei starker Konkurrenz, die FEI Prüfung für 5-jährige Nachwuchsferde auf dem Pfingstturnier in Wiesbaden.
9,3 im Schritt und Trab, 8,5 im Galopp, 9,0 für den Gesamteindruck und eine 9,5 für die Perspektive lautete das Urteil der Fachjury.
Auch Firefly (Fair Game - Fürst Heinrich Z:Gebhard Geiger B:Gestüt Birkhof) und Anna-Lisa Schepper waren in Wiesbaden am Start und belegen Platz 4 mit einer Wertnote von 8,2.

Anna-Lisa und EMH Rock n Rose FBW (Rock my Soul - Sir Donnerhall Z:Ekkehard u Maria Hellstern B: Silvia Walter) starteten in der internationalen Tour für 6-jährige Dressurpferde und belegten Platz 2 (Gesamtnote 8,66) und Platz 4 (Gesamtnote 8,2)

Nachdem unsere Youngsters am Donnerstag bereits für eine kleine Sensation sorgten ging das Wochenende für uns nicht weniger erfolgreich weiter.
Auch Birkhof´s Don Röschen FBW und Nicole Casper sicherten sich zwei weitere internationale Platzierungen im Grand Prix und Grand Prix Spezial von Wiesbaden.

Danke an die Veranstalter des LONGINES PfingstTurnier Wiesbaden!

An dieser Stelle möchten wir ein großes DANKESCHÖN an unser gesamtes Team aussprechen, ohne das solche Erfolge nicht möglich wären! 

29.05.2022

EB Bau Jugend Trophy & Gestüt Birkhof Führzügelklasse

Vergangenen Donnerstag fand in Ehingen die vierte Qualifikation für die EB-Bau Jugend Trophy statt. Fürs Finale qualifizierten sich Alena Weinberger mit Cuzco DS und einer Wertnote von 8,5.
Da die Zweitplatzierte Nina Bäuerle mit Mr Bubble bereits qualifiziert ist, dürfen sich Carla Müller mit Lawn Hill und Pia Dangel mit Nespresso G auf Platz 3, jeweils mit einer Wertnote von 8,1 über einen Startplatz im Finale freuen.
Gestüt Birkhof Führzügelklasse
Fürs Finale qualifizierte sich hier Maximilian Giersch mit Max 1840 und einer Wertnote von 7,2.
Herzlichen Glückwunsch - wir freuen uns, dich beim Finale auf dem Birkhof begrüßen zu dürfen!
Wir gratulieren allen Siegern und Platzierten recht herzlich.
Die letzte Station findet in Dettingen (25./26. Juni) statt. Das große Finale findet im Rahmen des Jubiläumsfestival auf dem Gestüt Birkhof statt.
Wir bedanken uns bei den Veranstaltern in Ehingen für ein tolles Jugendturnier.
23.05.2022

Toller Erfolg für Pia Casper und Fair Game beim Preis der Besten

Nachdem Pia und Fair Game bei der Sichtung zum Preis der Besten in Kronberg Platz Eins und Zwei belegen konnten, startete das Paar am Wochenende beim Finale in Warendorf.
In den Wertungsprüfungen der Junioren präsentierten Pia und unser Birkhof Vererber Fair Game zwei ausgesprochen harmonische Runden. Am Ende belegten die Beiden einmal Platz 6 mit 71,622% und einmal Platz 8 mit starken 73,053%.
Herzlichen Glückwunsch zu dieser spitzen Leistung!


TopTop