Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz
dede enen

Facebook

Terminkalender

« November '19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Hengstkatalog 2019

News

08.10.2018

Reitpferdeverkaufswoche: 8. bis 13. Oktober

Zur fünften Verkaufswoche des Jahres 2018 laden wir vom 08. bis 13. Oktober auf den Birkhof ein.

Neben gestütseigenen Pferden, stehen auch Nachkommen von unseren Züchtern für Sie bereit. Wer auf der Suche nach einem Sportpferd oder vierbeinigen Freizeitpartner ist, kann unverbindlich auf dem Birkhof anrufen und Informationen zu der aktuellen Kollektion erhalten.

Bitte rufen Sie uns unverbindlich an: Tel: 07162 29886


Link:


08.10.2018

Weilheim: Landessiegerstute von Lord Leopold

Am dritten Oktober sind wir mit mehreren Stuten nach Weilheim zur Landesstutenschau gefahren. Dort konnten wir mehrere Erfolge verbuchen. Libell von unserem ehemaligen Birkhof-Hengst Lord Leopold – der mittlerweile im Besitz von Victoria Max-Theurer steht, aus einer Mutter von Lambada konnte den Ring als Siegerstute der Vier- und Fünfjährigen und auch als Schausiegerin verlassen. Sie trägt somit nun den Titel „Landessiegerstute“! Richter Matthias Tanz, Vorsitzender des Pferdezuchtverbandes Sachsen-Thüringen lobte unsere Libell: „Eine absolut in allen Belangen „komplette“ Stute. Die mit viel Ausstrahlung präsente Stute hat eine überragende Bewegungsmechanik mit natürlicher Aufrichtung, ist mit vielen Reitpferdepoints ausgestattet und verfügt über ein solides und trockenes Fundament. Tanz bescheinigte ihr sehr viel Perspektive, sowohl für ihre sportliche als auch züchterische Zukunft. Gezogen wurde Libell von Anton Menrad, der nun von der FN die goldene Medaille für seine Zuchterfolge verliehen bekommt. Wir haben Libell in Tübingen auf dem Landeschampionat gesehen und waren so begeistert von ihr, dass wir sie kauften und Nicola Haug sie kurz darauf in Nördlingen beim Süddeutschen Championat vorstellte. Dort glänzte sie mit dem hervorragenden vierten Platz im Finale der vierjährigen Reitpferde Stuten und Wallache, nachdem sie die Einlaufprüfung gewonnen hat. Die Mutter von Libell brachte mit dem Hengst Tullamore bereits einen Sohn, der auf S-Niveau Gewinne in Serie verbuchen konnte.

Unsere zweijährige Fuchsstute von Zalando – De Niro wurde als Reservesiegerin in ihrer Klasse ausgezeichnet und erhielt ebenso den Zukunftspreis. Züchter ist Stefan Heimpel.

Ebenfalls als Reservesiegerin konnte unsere Doreen von Don Diamond – Lauries Crusador xx aus dem Züchterhaus Eder bei den Dreijährigen glänzen.

29.09.2018

Agassi geht nach Amerika

Der fünfjährige Deckhengst Agassi hat am vergangenen Sonntag unser Gestüt verlassen und sich auf den Weg in seine neue Heimat begeben, die vereinigten Staaten von Amerika. Dort ist er bereits gut gelandet und hat seine temporäre Box auf der herrlichen Holly Oak Farm in Kentucky bezogen, eine zertifizierte Quarantäne-Station für Stuten und Hengste. Von dort macht er sich nach einigen Wochen weiter auf den Weg nach Ohio. Der Oldenburger Sohn von Ampere - Quaterback - Samba Hit punktet bei seiner neuen Besitzerin besonders durch seine Doppelveranlagung: nicht nur im Dressurviereck - wo er sich in dieser Saison für das Bundeschampionat qualifizieren konnte, sondern auch über dem Sprung gibt er eine tolle Figur ab.

Unter seinen Nachkommen waren Gold- und Siegerfohlen. Kürzlich sorgte ein Stutfohlen von Agassi für Aufmerksamkeit. Sie gewann das Birkhof-Fohlenchampionat und wurde von niemand geringerem gekauft, als dem Team-Weltmeister der Dressur: Sönke Rothenberger!

28.09.2018

Die neuen Lehrgangstermine für Herbst/Winter stehen fest

Das Gestüt Birkhof  bietet seinen  Kunden im Herbst und Winter wieder Lehrgänge zur Weiterförderung  von Reiter und Pferd an. Teilnahmeberechtigt sind Pferde, die entweder von Birkhof-Hengsten abstammen oder auf dem Birkhof  gekauft wurden. Anmeldungen bitte mit Angabe Ihrer Adresse, Telefonnummer, Abstammung und Ausbildungsstand des Pferdes an jc@gestuet-birkhof.de.  Da die Nachfrage immer sehr, sehr groß ist, kann man sich pro Pferd für nur einen Termin anmelden, Ausnahme ist die Anmeldung für jeweils einen Lehrgang Springen und Dressur.

Unterbringung in Turnierboxen und Futter stellt das Gestüt Birkhof kostenlos zur Verfügung.

ÄNDERUNG: Bitte beachten Sie, dass sich die Trainerin beim zweiten und dritten Lehrgangstermin gegenüber der Veröffentlichung im Reiterjournal geändert haben. Die Aktuelle Liste finden Sie hier:

DRESSUR
Nicole Casper 20./21. Oktober 2018 - AUSGEBUCHT
Nicole Casper 27./28. Oktober 2018 - AUSGEBUCHT
Nicola Haug 3./4. November 2018 - AUSGEBUCHT
Heike Rohrmuß 10./11. November 2018 - AUSGEBUCHT
Katrin Luze 17./18. November 2018 - AUSGEBUCHT
Nicola Haug 24./25. November 2018 - AUSGEBUCHT
Oliver Luze 1./2.  Dezember 2018 - AUSGEBUCHT
Oliver Luze 8./9. Dezember 2018 - AUSGEBUCHT
SPRINGEN
Jürgen Casper/Springgymnastik 15./16.  Dezember 2018 - AUSGEBUCHT 
Jürgen Casper 9./10.  Februar  2019 - AUSGEBUCHT

Link:


27.09.2018

Landioso ist im Alter von 31 Jahren abgetreten

Aus Neuseeland erhielten wir die Nachricht, dass der ehemalige Birkhof-Hengst Landioso im stolzen Alter von 31 Jahren abgetreten ist. Der imposante Holsteiner Hengst von Landgraf - Calvados II - Farnese wirkte 8 Jahre auf dem Gestüt Birkhof. Wir verkauften ihn nach Holland und anschließend fand er seinen Weg nach Neuseeland, wo er noch bis ins hohe Alter Grand-Prix erfolgreich im Sport lief und seinen Lebensabend genießen durfte. 

Landioso war seiner Zeit Finalist im Burg-Pokal, Finalist in der Schleyer-Halle und hinterlässt zudem WM-erfolgreiche Nachkommen. Landioso-Blut ist ebenso auf der Mutterseite sehr gefragt: Unter anderem ist er Muttervater der international erfolgreichen Dressurstute Girasol und ebenso Nicole Caspers aktueller Spitzenstute Birkhofs Don Röschen (Don Diamond - Landioso).

Landioso erblickte 1987 das Licht der Welt. Züchter ist Karsten-Peter Ketelsen.

25.09.2018

Don Diamond und Anna Casper Inter I siegreich

Balingen: Was für eine tolle Prüfung! Birkhofs Don Diamond FBW trägt Anna Casper mit über 70 Prozent zum ersten S Zwei-Sterne Sieg. Nachdem die 18-jährige Anna im Sommer ihr Abitur gemacht hat, startet sie nun auch mit Don Diamond durch. Das zweite gemeinsame Turnier in 2018 mit Don und der erste Start in einer Inter I - die beiden haben eine traumhafte Runde hingelegt und konnten sich an der Spitze des Starterfeldes positionieren. In 2018 at sich Anna zusammen mit ihrem Trainer Olive Luze vorrangig auf ihre Nachwuchspferde konzentriert und auch mit ihnen bemerkenswerte Erfolge gefeiert. So gewann sie zum Beispiel mit dem erst 5-jährigen lackschwarzen Hengst Fair Game die Qualifikation zum Bundeschampionat. Mit Collin Connor nahm sie an den deutschen Meisterschaften der Jungen Reiter in München teil.

14.09.2018

Stellenausschreibung: „Handwerklich begabter Alleskönner“ als Verstärkung unseres Teams gesucht!

Wir suchen ab sofort Verstärkung für den Birkhof. Neben der Arbeit mit den Pferden gibt es viel zu tun. Unsere große Anlage erfordert laufende Instandhaltung. Dazu suchen wir einen „handwerklich begabten Alleskönner“. Haben Sie Spaß an der Arbeit im Freien, weisen großes handwerkliches Geschick auf und eine Affinität zum Umgang mit Maschinen? Dann bewerben Sie sich bei uns! Pferdeaffinität ist keine Voraussetzung – aber ein willkommenes Plus.

Bei Fragen zu der Stelle melden Sie sich bitte unter der Telefonnummer  07162 29886. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung an Thomas Casper info@gestuet-birkhof.com

Zum Glück mit Nicola Haug im Finale der vierjährigen Reitpferde Stuten und Wallache
05.09.2018

Hintergrundstory: Zum Glück

Der großrahmige Zalando-Golden Game-Sohn bezieht in zwei Wochen seine Box bei Sönke Rothenberger auf dem Gestüt Erlenhof. Doch wie sah sein Weg bis dahin aus? Lesen Sie hier unseren Bericht...

TopTop