Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz
dede enen

Jubiläumsfestival Gestüt Birkhof

Dankbar geht der Blick zurück auf die unglaubliche Leistung von Alfred und Eleonore Casper, die den Birkhof von der kleinen Hofstelle mit Schweinezucht zu einem international anerkannten Gestüt entwickelt haben.
Hochmotiviert und voller Ideen geht der Blick voraus in die Zukunft.
Und dieser vor allem auf das Jahreshighlight: das Jubiläumsfestival vom 28. bis 31. Juli 2022, welches einen bunten Strauß an hippologischen Leckerbissen bieten wird:
Mit den Dressur-Tagen, die im vergangenen Jahr so fulminant Premiere feierten. Geadelt werden diese im Jubiläumsjahr durch eine Etappe des Louisdor-Preis, dem Nachwuchspferde Grand Prix für acht- bis zehnjährige Pferde. Zu den bisherigen Siegern zählen z.B. Weihegold OLD oder TSF Dalera BB. Der Louisdor-Preis garantiert Top-Sport mit einem erlesenen Starterfeld.
Und nicht nur das: Thomas Casper gelang es, eine Qualifikation für den iWEST Dressur Cup, der Serie für den Dressursport in Baden-Württemberg und Bayern schlechthin - mit begehrtem Finale bei den German Masters in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle- auf sein Gestüt zu holen.
Doch der Birkhof wäre nicht der Birkhof, wenn nicht auch für die junge Garde der Dressurpferde Top-Prüfungsniveau geboten wäre. Und so verwundert es nicht, dass auch die Bundeschampionatsqualifikationen für fünf- und sechsjährige Dressurpferde in Donzdorf halt machen.
Das bewährte Programm aus dem Premierenjahr mit Touren für Grand Prix, U25 und Junge Reiter, Junioren, Amateure und auch Kinder werden am letzten Juliwochenende dafür sorgen, dass sich die Crème de la Crème der Dressurszene auf dem Birkhof versammeln wird.
Die große Geburtstagsfeier, der Gala-Abend, steigt am Samstagabend:
Atemberaubend, mitreißend, faszinierend, emotional wird es dann unter Flutlicht bei hoffentlich bestem Sommerwetter werden, wenn Schaunummern, die die gesamte Palette des Pferdesports abbilden, die Zuschauer in ihren Bann ziehen. Und wenn das letzte Pferd die Bahn verlassen hat, heizt eine Live-Band den Geburtstagsgästen kräftig ein, zieht sie zu einem geselligen Get-Together auf den großen Sandplatz und lässt so den Tag für alle in unnachahmlichem Ambiente ausklingen.
Natürlich stehen auf dem Birkhof ganz besonders die Züchter im Mittelpunkt. Und so auch im Jubiläumsjahr: Das traditionelle Birkhof Fohlenchampionat bildet am Sonntagmorgen den Auftakt für den hochkarätigen Finaltag mit den entscheidenden Prüfungen im Louisdor-Preis und iWEST Dressur Cup. Und: wer weiß: vielleicht sichert sich der ein oder andere Top-Dressurreiter gleich einen ganz besonderen Zukunftskracher im Fohlenalter…
Die im zwei Jahresturnus stattfindende Tierärztetagung zieht eine weitere Gästegruppe in die Heimat von Don Diamond, Ciacomo und Co.. Und auch die werden sich wie immer herzlich aufgenommen und familiär betreut fühlen. Dafür ist der Birkhof bekannt und darauf wird stets ganz besonderer Wert gelegt.
Neben all der Feierei verliert das Gestüt Birkhof nie den Blick für die Basis und für Menschen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen. So wird es wieder - und in diesem Jahr ganz besonders groß angelegte und nachhaltige Charity-Aktionen geben.
Es wird angerichtet sein – vom 28. bis 31. Juli 2022 – auf dem Gestüt Birkhof – das ist gewiss.

EB Bau - Jugendtrophy 

Der Auftakt der von EB-Bau und dem Gestüt Birkhof initiierten Serie ist am 9./10. April beim Jugendturnier in Heuchlingen. Über das Jugendfestival bei uns auf dem Birkhof (29.4.-1. Mai), das Jugendturnier in Weilheim/ Teck (7./8. Mai), geht die Serie über Ehingen (26. Mai) und endet schließlich in Dettingen (25./26. Juni). Das große Finale, für das sich jeweils die beiden Erstplatzierten jeder Etappe in einer A* Dressur qualifizieren, findet dann im Rahmen unseres großen Jubiläumsfestivals vom 28. bis 31. Juli mit Dressurprüfungen bis Grand Prix und Special, Qualifikationen zum Louisdor-Preis, dem iWEST Dressur Cup sowie den Bundeschampionaten, dem glamourösen Gala-Abend, unserem traditionellen Fohlenchampionat und auch der Tierärztetagung statt.

EB-Bau und das Gestüt Birkhof wollen mit der EB-Bau Jugend-Trophy die Basis stärken und Motivation für den reitenden Nachwuchs schaffen, denn Kinder und Jugendliche trafen und treffen die Auswirkungen der Corona-Pandemie besonders hart.
Vor allem der Breitensport litt und leidet extrem unter den Einschränkungen.
Wenn Ihr also auf den o.g. Turnieren startberechtigt seid, dann nennt, trainiert fleißig, damit Ihr die Chance habt, eine dieser tollen Siegerdecken zu gewinnen und um den Gesamtsieg in der EB-Bau Jugend-Trophy beim Jubiläumsfestival zu konkurrieren. Denn neben diesen schicken Siegerdecken gibt es noch weitere besondere Ehrenpreise.

TopTop