Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen
dede

Kinder ans Pferd

Das Projekt "Kinder ans Pferd" findet seit Ende März 2014 auf zahlreichen Pferdebetrieben in Baden-Württemberg statt.

In unserem Projekt geht es darum Kindern das Kennenlernen von Pferden zu ermöglichen. Dazu werden im ganzen Ländle Kindergartengruppen von Pferdebetrieben zu einem Pferdetag auf ihren Hof eingeladen. Rund 40 Kooperationen sind in diesem Jahr dabei!

 

Zur Vorbereitung auf dem Pferdetag erhält jeder Kindergarten von seinen Betrieb ein Arbeitsheft mit sechs Theorieeinheiten zum Thema Pferd.

Behandelt werden folgende Kapitel:

  1. Die Geschichte des Pferdes
  2. Pferdefarben
  3. Der Pferdekörper
  4. Pferdefütterung 
  5. Pferdehaltung
  6. Pferdeverhalten

Jedes Kapitel enthält neben einem Vorlesetext aber auch ein "Mitmach-Angebot" für die Kinder, wie z.B. das Tastspiel "Die Futterprofis".


Nach der Theorie geht es dann endlich in die Praxis: Seit Mai 2014 finden die Pferdetage statt. Jeder Betrieb gestaltet ein individuelles zu seinem Angebot passendes Programm für die Kinder. So könnten zum Beispiel Aktivitäten wie eine Hofführung, das Putzen von Pferden, das Reiten auf geführten Pferden, Voltigieren oder einen Kinderparcours ohne Pferd angeboten werden. Der Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.


Im Anschluss an die Pferdetag wird es dann noch einen Malwettbewerb für die Kindergärten und eine Verlosung für die Pferdebetriebe geben. Außerdem wird es selbstverständlich eine Berichterstattung in den Printmedien und auch hier auf der Seite geben. Medienpartner des Projektes ist das Reiterjournal.

Aktuelle Berichte über "Kinder ans Pferd" finden Sie auch auf der zugehörigen Facebook-Seite:

https://www.facebook.com/kinderanspferd/

TopTop