Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz
dede enen

Ablauf der Verkaufswochen

Anmeldung: Bitte melden Sie sich telefonisch beim Birkhof. Nur so können wir in einem unverbindlichen Vorab-Gespräch erörtern, ob wir für Sie passende Pferde bereitstellen können und einen Termin während der Verkaufswochen vereinbaren.

Orientierungsgespräch vor Ort: Zusammen mit Thomas Casper setzen Sie sich erst einmal zusammen und besprechen noch einmal ganz konkret Ihre Wünsche und Vorstellungen. Es werden dann etwa 3-4 passende Pferde ausgewählt und für Sie vorbereitet.

Ausprobieren: Die Pferde werden in der Regel von den Lehrlingen vorgeritten. Dies soll dazu beitragen, ein reelles Bild der Pferde zu erhalten. Danach sind Sie dran. Da wir meist mehrere Pferde zur Auswahl haben, ist für Sie ein direkter und zeitnaher Vergleich möglich und erleichtert Ihnen dadurch die informierte Entscheidung.

Verhandlungen: Diese finden direkt mit dem Züchter/ Besitzer des Pferdes statt. Auch hier können wir unterstützen.

Ankaufsuntersuchungen: Viele Pferde wurden bereits einer Ankaufsuntersuchung unterzogen. Falls noch nicht geschehen, sind wir hier ebenfalls behilflich.

Service für neue Besitzer: Jeder Käufer eines Birkhof Pferdes kann von dem berühmten Birkhof-Service profitieren. (Lehrgänge, Nachbetreuung etc.). Besonders für Kinder und junge Reiter bieten wir an, das neue Pferd noch 1-2 Wochen auf dem Birkhof stehen zu lassen und, unter professioneller Anleitung durch unser Team, den neuen Vierbeiner kennen und „bedienen“ zu lernen. Wir möchten damit den gemeinsamen Start im neuen Stall erleichtern und dem stolzen neuen Besitzer zusätzliche Sicherheit mit dem neuen Pferd ermöglichen.

Bitte melden Sie sich telefonisch bei und unter Tel: +49 7162 29886

Links
Kontakt
TopTop